Alltagsg‘schichtn: Der grüne Daumen

Alltagsg‘schichtn: Der grüne Daumen

Gemeinsam garteln und pflanzen macht Freude Pflege ist für mich der perfekte Beruf, weil ich einfach gern mit Menschen arbeite. Neben den pflegerischen Tätigkeiten ist mir auch die soziale Betreuung der BewohnerInnen besonders wichtig. Ich bepflanze sehr gern die...
Alltagsg‘schichtn: Blumengruß und Käspressknödel

Alltagsg‘schichtn: Blumengruß und Käspressknödel

Die BewohnerInnen freuen sich, wenn Hilde dekoriert und aufkocht. Wenn der Winter vorbei ist und im Garten die ersten Blumen sprießen, bringe ich immer gern einen kleinen Blumengruß von daheim mit. Frisches Grün und ein paar Blüten auf dem Tisch sorgen gleich für eine...
Alltagsg‘schichtn: Man hilft sich gegenseitig

Alltagsg‘schichtn: Man hilft sich gegenseitig

Die fidelen Mädels vom Wohnbereich 4 Wir haben beide erst vor ein paar Monaten die Ausbildung zu Pflegefachassistentinnen abgeschlossen. Jedes Praktikum, das wir im Haus Ehrenberg absolviert hatten, hat uns noch mehr davon überzeugt, dass wir genau hier dazugehören...
Alltagsg‘schichtn: Musik wirkt Wunder

Alltagsg‘schichtn: Musik wirkt Wunder

Bestens betreut durch Anita in der Tagesgestaltung. Die Tagesgestaltung bringt Abwechslung und Spaß in den Alltag unserer BewohnerInnen. Meine Kollegin Sabine und ich gestalten jede Woche ein Programm, bei dem für jeden Geschmack etwas dabei ist. Von Turnen über...
Alltagsg‘schichtn: Heimat gefunden im Team

Alltagsg‘schichtn: Heimat gefunden im Team

Mit südländischem Temperament ist Jonathan der Hahn im Korb. Ich war sehr nervös, als ich vor über zwei Jahren aus Spanien nach Tirol gekommen bin. Fast hätte ich es mir am Flughafen noch anders überlegt. Gott sei Dank habe ich dann doch den Mut gefunden und die...
Alltagsg‘schichtn: Endlich wieder da

Alltagsg‘schichtn: Endlich wieder da

Nach dem Urlaub mit vollem Elan wieder bei der Arbeit Ich verbringe meinen Urlaub gemeinsam mit meinem Mann sehr gerne in Gran Canaria. Am letzten Arbeitstag ist es aber schon immer ein bisschen ein zwiespältiges Gefühl, wenn ich mich von den BewohnerInnen...